Turnen: Teams aus Stuttgart und dem Umkreis kämpfen gegen den Abstieg





Im Kampf gegen den Abstieg aus Liga eins steht für Stuttgart und Wetzgau nun jeweils ein Auftritt vor heimischer Kulisse an: Der MTV empfängt am Samstag (10. November) um 14 Uhr ausgerechnet den noch verlustpunktfreien Tabellenführer               KTV Straubenhardt in der SCHARRena in Stuttgart-Bad Cannstatt, der TV Wetzgau bekommt es an diesem Tag ab 17 Uhr in der Schwäbisch Gmünder Großsporthalle mit dem MTT Chemnitz/Halle zu tun. Drittligist VfL Kirchheim/Teck turnt am Samstag ab 16 Uhr in der Raunersporthalle gegen Spitzenreiter KTV Heilbronn, Ligakonkurrent MTV Ludwigsburg muss hingegen auswärts bei der TG Allgäu ran.

 

http://www.deutsche-turnliga.de/



Artikel lesen

Maßgeblich sind hier verschiedene Urteile, die einen seitlichen Mindestabstand festlegen. Herauskristallisiert haben sich folgende Werte:


    mehr Infos



    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





Tagesgeld

Advanzia
Renault Bank
Zinspilot
Stand 17.09.2020. Kann sich täglich ändern!

TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz