VOX-Hobbygärtner bescheren dem perfekten Promi Dinner neuen Jahresbestwert!

Am gestrigen Sonntag (7.4.) hieß es für die VOX-Hobbygärtner Detlef Steves, Claus Scholz, Ralf Dammasch und Marion Wesnigk „Ab an den Herd“! Das wollten auch die Zuschauer sehen: 9,2 Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer verfolgten das „Ab ins Beet!“-Spezial von „Das perfekte Promi Dinner“ – ein neuer Jahresbestwert!





Von den Zuschauern ab 3 Jahren wollten insgesamt 2,06 Millionen wissen, wer nicht nur über einen grünen Daumen, sondern auch über kulinarisches Können verfügt. Auch in ihrer gewohnten Umgebung konnten die Hobbygärtner punkten: Die Garten-Soap „Ab ins Beet!“ erreichte gestern um 19:10 Uhr einen sehr guten Marktanteil von 10,0 Prozent in der erweiterten Zielgruppe. Insgesamt schalteten 1,91 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre ein.

Über gute Quoten konnte sich im Anschluss an „Das perfekte Promi Dinner“ auch „Prominent!“ freuen. Das Promi-Magazin mit Kolumnistin Constanze Rick verfolgten gestern 10,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen. So kam der Kölner Sender VOX insgesamt auf einen sehr guten Tagesmarktanteil von 8,4 Prozent in der neuen Zielgruppe (vor ProSieben: 8,3 Prozent, Dritte-Programme: 6,9 Prozent, ZDF: 6,5 Prozent, Kabel 1: 5,2 Prozent, RTL 2: 5,0 Prozent).

Auf die nächste Ausgabe von „Das perfekte Promi Dinner“ können sich die Zuschauer am 21.4. um 20:15 Uhr freuen. Dann stellen sich Barbara Wussow, Christian Häckl, Ulla Kock am Brink und Mark Keller in Kitzbühel dem Wettkampf am Herd.

Quelle: AGF/GfK, DAP TV Scope, RTL Medienforschung, vorläufig gewichtet, Stand: 8.04.2013



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 7 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz